Unsere Schmuckkünstler*innen

In unserer Galerie in Berlin-Mitte erwartet Sie eine Vielfalt an wunderbaren Ideen, mit Liebe zum Handwerk umgesetzt in außergewöhnlichen Schmuckstücken. Wir kennen alle Künstler*innen persönlich und arbeiten seit vielen Jahren mit ihnen zusammen. Haben Sie Fragen zu einzelnen Schmuckstücken oder möchten Sie eines erwerben? Dann kontaktieren Sie uns gerne.

Marianne Anselin

Holzringe mit Silber und Smaragd von Marianne Anselin
Ringe "branche" aus Kirschholz, Silber und Smaragden von Marianne Anselin
"Nature and the studio are my workplaces ; places of transformations filled with various materials. I tried to link the natural world with the world we make; to reconsider the notion of precious. The value of an object is not necessarily commercial. It may come from a story told and a story to be written.”

Alexandra Baum

Bubble Ringe, Silber goldplattiert von Alexandra Baum
Ringe "Bubbles" aus Silber goldplattiert von Alexandra Baum
"Die Natur schenkt mir immer wieder die schönsten Ideen für meinen Schmuck, den ich mit Herz und Hand in meinem Frankfurter Atelier anfertige."

Annette Ehinger

Ohrhänger in 585er Gelbgold mit hellgrünem Prasiolith von Annette Ehinger
Ohrhänger aus 585er Gelbgold mit Prasiolith von Annette Ehinger
„Ein Stein ist rundum schön....darum zeige ich in dieser Arbeit meine Steine von allen Seiten, ohne sie zu durchbohren. Die Aufhängung ist zurückhaltend und spielerisch, denn wichtig ist der Stein. Alle Steine haben einen individuellen Schliff, der bewusst traditionelle Schliffe assoziieren lässt. Auf den Charakter des Rohsteins gehe ich in Formgebung und Schliff ein...“

Sophia Epp

Collier mit Spinell und geschwärztem Silber von Sophia Epp
Collier aus Spinell und geschwärztem Silber von Sophia Epp
Sophia Epps Schmuckstücke verbinden klare Formen mit zierlichen Elementen wie winzigen Edelsteinen oder zarten Kügelchen. So entsteht eine unverwechselbare Handschrift, die zugleich nostalgisch und modern anmutet.

Judith Glaser

Kettenanhänger Polyvary mit geschwärztem Silber und Emaille von Judith Glaser
Kettenanhänger "Polyvary" aus geschwärztem Silber und Emaille von Judith Glaser
"Die erste Idee für ein Schmuckstück entsteht meistens aus der Lust auf eine bestimmte Technik, einen bestimmten Prozess. Es ist die Freude auf die sinnliche Erfahrung während des Machens; des Schmiedens; des Montierens; des Gravierens; des Schmelzens; des Schnitzens. Diese erste Entscheidung beeinflusst jede weitere Gestaltung.”

Güzin Deveci-Gröhs 
Un_wearable by Güzin

Butterfly-Kette von Güzin Device-Gröhs
Kette "Butterfly" aus Federstahl und Kunststoff von Güzin Device-Gröhs
For Güzin, jewelry is a form of communication into a new world. She seeks to challenge stereotypes and poses the question: Can the unwearable become wearable? 
"Circle of Nature explores the most predominant geometric shape in nature. With no beginning or end, the circle is a symbol of eternity, devotion and loyalty, found from the smallest to the largest creatures."

Masako Hamaguchi

Brosche aus blauem Kunststoff, Silber und Edelstahl von Masako Yamaguchi
Brosche Kunststoff, Silber und Edelstahl von Masako Hamaguchi
Masako Hamaguchi findet die Inspiration für ihre Schmuckstücke im Alltäglichen. Sie überträgt die sichtbare Welt in abstrakte Formen und Bilder und erschafft außergewöhnlichen Schmuck, der die Phantasie der Betrachter beflügelt.

Ulrike Hamm

Ohrschmuck Pergament und Silber von Ulrike Hamm
Ohrschmuck aus Pergament und Silber von Ulrike Hamm
„Schmuck aus Pergament – ungeahnte Möglichkeiten, deren Erforschung ich mir zum Ziel gesetzt habe. (…) Ein Material, das erspürt, erobert, erschlossen werden will. Von seiner Erscheinung und seinen Eigenschaften inspiriert, erahne ich immer wieder Neues, dem es nachzuspüren gilt. (…)“

Heike Hattendorff

Eheringe 'Wunschzettel' in Gold und Silber - aus Papier geformt und gegossen von Heike Hattendorff
Eheringe "Wunschzettel" aus Gold und Silber von Heike Hattendorff
„Zuerst ist da die Idee, eine Vorstellung… Am Ende das fertige Schmuckstück, gemacht mit meinen eigenen Händen. So kann Schmuck Geschichten erzählen.“

Vincent van Hees

Eheringe Suave mit Brillanten in Gelbgold, Weißgold und Platin erhältlich von Vincent van Hees
Eheringe "Suave" Gold mit Brillanten von Vincent van Hees
Dynamische Formen in Weißgold, Gelbgold oder Platin - haptisch und optisch unwiderstehlich. Die Kollektion besticht durch ihre zeitlose Schönheit und ästhetische Formensprache. Klares, reduziertes Design mit dem gewissen Etwas.

Anke Hennig

Schmuck von Michaela Binder, Ulrike Hamm, Anke Hennig, Yoko Shimizu und Claudia Hoppe.
Brosche "ruffle" aus Nylon, Baumwolle, Silber und Stahl von Anke Hennig
„Der Ursprung allen Lebens ist eine wachsende Zelle. Der Ursprung meines Schmucks ist ein dünner Faden.(…)“

Claudia Hoppe

Armschmuck 'stripes' Silber und Lack von Claudia Hoppe
Armschmuck "stripes" aus Silber und Lack von Claudia Hoppe
“Es sind die Gegensätze, die den Dingen Spannung verleihen. Diese durch meine Arbeit zu erfahren und erfahrbar zu machen, ist meine Herauforderung.”

Mari Ishikawa

Brosche Silber und Zifferblätter von Mari Ishikawa
Brosche "Memory" aus Silber und Zifferblättern von Mari Ishikawa
“We can't see anything unless we try. Discovery begins with the sense of sight”.

Monika Jakubec

Kegelringe rund und oval aus Silber und Kunstharz von Monika Jakubec
Ringe "Kegel" und "Oval" aus Silber und Kunstharz von Monika Jakubec
„Mein Ziel ist es, eine ursprünglich abstrakte Konstruktionsidee in die Wirklichkeit umzusetzen. Das entstehende Schmuckstück ist ein Abbild dieser Idee und soll eine harmonische Einheit mit dem Menschen bilden, der es trägt.“

Hilde Janich

bunte Pergamentkette von Hilde Janich
Kette aus Pergament, Edelsteinen und Nylon von Hilde Janich
„Wenn ich Stücke erfinde, sind sie zunächst oft wie Lebewesen für mich. Ich spüre regelrecht ihren Atem, ihr Pulsieren und ihre Bereitschaft, sich zu wandeln, mir ihre verschiedenen Gesichter oder Facetten zu zeigen.“

Kirsten Jäschke

Kette aus winzigen böhmischen Glasperlen von Kirsten Jaeschke, sie wirken wie textilartige Bänder
Kette aus böhmischen Glasperlen von Kirsten Jäschke
Kirsten Jaeschkes Ketten versprühen einen besonderen Zauber. Aus winzigen, antiken böhmischen Glasperlen, teils mit Edelsteinen kombiniert, fertigt sie leichte, textilartige Bänder. Diese wirken wie grafische Zeichnungen und überraschen durch ihr subtiles Glitzern. Zeitgenössischer Schmuck, der die Vergangenheit zitiert.

Lucas Küpper

Freundschaftsringe, Eheringe ... Silber, Ebenholz und Gold von Lucas Küpper
Ringe "Ebano" aus Silber, Ebenholz und Gold von Lucas Küpper
Die Schmuckserie Ebano (ital. Ebenholz) umfasst ein breites Spektrum kontrastreicher Schmuckstücke, erzeugt durch die Verarbeitung von Edelmetallen, kombiniert mit schwarzem Ebenholz.

Unk Kraus

Halskette mit verschiedenen Motiven auf Blattsilber von Unk Kraus
Halskette mit verschiedenen Motiven auf Blattsilber von Unk Kraus
"Mein Schmuck soll erst auf den zweiten Blick verwirren.Dem Bewundern möge der erste Blick gehören."

Mia Kwon

Halsschmuck Mont Blanc Porzellan und Glasperlen von Mia Kwon
Halsschmuck "Mont Blanc" aus Porzellan und Glasperlen von Mia Kwon
„My jewelry shall be a bright spot of surprise in the owner´s life, a little piece that can help make a given day a little bit better.“

Patrick Malotki

zwei Trauringe, die zusammengelegt ein Herz ergeben, in Weißgold, Gelbgold und Edelstahl erhältlich von Patrick Malotki
Trauringe "Herz", erhältlich in Weißgold, Gelbgold oder Edelstahl von Patrick Malotki
Das Geheimnis einer dauerhaften Liebe? Gemeinsam frei sein! Die Ringe von Patrick Malotki zeigen dies: sie sind jeweils für sich ausgewogen – in der Verbindung als Paar ergänzen sie sich und ergeben eine neue Gestalt.

Luise Neugebauer

Handgeformten Porzellanträubchen auf zarten Gold- und Silberketten von Luise Neugebauer
Handgeformten Porzellanträubchen auf zarten Gold- und Silberketten von Luise Neugebauer
„Mich interessieren die dezenten Nuancen in der Gestaltung von Schmuck. Ich mag das Zusammenspiel zwischen subtilen Elementen und großzügiger Eleganz. Kleine Überraschungen und Gegensätzlichkeiten prägen meine Schmuckstücke und lassen oftmals erst bei näherer Betrachtung ihre große Raffinesse erkennen.“

Kazuko Nishibayashi

Ring Ori aus gewickelten Silberstreifen von Kazuko Nishibayashi
Ring "Ori" aus gewickelten Silberstreifen von Kazuko Nishibayashi
„Für mich hat das Leere den gleichen Stellenwert wie die Materie.“

Melanie Nützel

Skizzen-Ohrringe von Melanie Nützel
"Skizzen"-Ohrringe aus Eisen und Silber von Melanie Nützel
"Die Flüchtigkeit der Bewegung eingefangen in skizzenhafter Gestalt. Dreidimensionale Bleistiftkritzeleien hatte ich im Sinn, als ich mit der Serie Skizzen begann. Im Laufe der Zeit wurden die Formen definierter. Die Leichtigkeit blieb."

Tanja Niedermann

Strukturringe, Silber, Silber goldplattiert von Tanja Niedermann
Strukturringe aus Silber und Silber goldplattiert von Tanja Niedermann
Durch ihren unkonventionellen Umgang mit Materialien und Herstellungsprozessen überschreitet Tanja Niedermann traditionelle Grenzen der Schmuckherstellung. Für die ausgestellte Ringkollektion hat sie eine spezielle Oberflächentechnik entwickelt. Die Strukturen auf Silber erscheinen je nach Lichteinfall unterschiedlich.

Kay-Eppi Nölke

Grasringe aus 750/- Gelbgold von Kay-Eppi Nölke
"Grasringe" aus 750er Gelbgold von Kay-Eppi Nölke
"„Meine Brillanten sind die Geschichten der Menschen.“ Davon spreche ich gerne. Es sind ihre Geschichten, die mich zu einem Thema, zu einem Projekt inspirieren. Dieses Finden, Wandeln und Machen der Dinge ist für mich ein wirkliches Bedürfnis. Es entsteht einfach, manches zufällig. Ich bin überrascht, verfolge das Thema und freue mich gleich mehrfach. Vielleicht wickeln Sie sich einen Ring aus einem Grashalm und tragen diesen Ring ein Leben lang – hier entsteht für mich Wertvolles."

Ulrike Ortwein

Ring Silber und Amethyst von Ulrike Ortwein
Ring aus Silber mit Amethyst von Ulrike Ortwein
„Ich mag eine eher strenge Geometrie, die ich durch Formspiel und Farbe versuche aufzulösen.“

Ulrike Poelk

Ketten attraente, Edelstahl versilbert und vergoldet von Ulrike Poelk
Ketten "attraente", Stahl und Magnete versilbert und vergoldet von Ulrike Poelk
„Ich entwerfe gerne variabel tragbaren Schmuck. So übergebe ich einen Teil der Gestaltung der Schmuckträgerin. Sie kann die Varianten eines Schmuckstückes ausprobieren und sich für einen look, der ihr gerade gefällt, entscheiden. Dieser spielerische Umgang mit dem Schmuck macht das Schmucktragen zu einer lebendigen Angelegenheit und bereitet der Trägerin, so hoffe ich, immer wieder von neuem Freude.“

Claudia Rinneberg

Ringe Feuer und Flamme in 750/- Gelbgold von Claudia Rinneberg
Ringe "Feuer und Flamme" aus 750er Gelbgold von Claudia Rinneberg
"(…) geschichten die unser leben tragen - uns einen rahmen geben - schmuckschaffend und schmückend - freude bereitend beim anschauen - stolz weckend und glück bringend.(…)"

Deborah Rudolph

Ohrschmuck mit Achat und geschwärztem Silber von Deborah Rudolph
Ohrschmuck mit Achat und geschwärztem Silber von Deborah Rudolph
"Steine faszinieren mich; sie sind tausende von Jahren alt und gelichzeitig endlich. Es gibt sie in erdenklichen Farben und Formen. Kein Stein gleicht dem anderen. In meiner Arbeit konzentriere ich mich darauf, den ursprünglichen Charakter eines Steines zu behalten. Die Farben, Formen und Strukturen stehen dabei im Vordergrund. Gerade sie ermöglichen es jedem Schmuckstück eine individuelle Note zu verleihen. Sie geben dem Stein Tiefe und Einmaligkeit."

Michihiro Sato

Brosche aus Papier, Messing und Edelstahl von Michihiro Sato
Brosche aus Papier, Messing und Edelstahl von Michihiro Sato
“I often associate the worry of changing with something fragile, but I'm sure that the dialogue with something fragile tells me occasionally the another side of changing, the pleasure of changing.(...)”

Rudi Sand

Ringe Gold und Platin geschmiedet von Rudi Sand
Ringe Gold und Platin geschmiedet von Rudi Sand
"... als ob eine Falte verschwindet, als würde ein Tuch geschlungen“

Karla Schabert

Ohrschmuck aus der Häkelserie von Karla Schabert
Ohrschmuck aus der "Häkelserie" von Karla Schabert
'Wertvoll' ist nicht das Material sondern die Arbeit.“

Nicole Schuster

Schmuck von Michaela Binder, Ulrike Hamm, Anke Hennig, Yoko Shimizu und Claudia Hoppe.
Ring "Parasites" aus geschwärztem Silber von Nicole Schuster
"Meine Arbeiten reflektieren Überleben und Macht in einer menschengemachten Welt, basierend auf zwei Gegensätzen: rationale Konstruktion und die natürliche Welt.(…) Von diesen Welten und Gedanken beeinflusst, wird mein Schmuck zu poetischen Orten, abstrakten Landschaften oder Organismen einer anderen Zeit.“

Yoko Shimizu

Ohrschmuck blauer Kunstharz und geschwärztes Silber von Yoko Shimizu
Ohrschmuck aus blauem Kunstharz und geschwärztem Silber von Yoko Shimizu
"My approach to jewellery often begins with a focus on the relationship between the jewellery piece and the human body. (…) In the end I feel the need to leave an imperfection or add or eliminate an element, so that there is something a bit off or unexpected, at times in search of tension, rigor, sometimes for a touch of warmth.“

Silke Spitzer

Bündelringe Gold, Silber und Edelsteine von Silke Spitzer
"Bündelringe" Gold, Silber und Edelsteine von Silke Spitzer
Mit einer eigens dafür entwickelten Spanntechnik werden rohe oder geschliffene Edelsteine auf die Ringschiene gespannt. Dies ermöglicht den grösstmöglichen Lichteinfall und dadurch eine hohe Brillianz des Steines. Der Ringe fügen sich elegant in die Handform ein, da der Stein seitlich zwischen zwei Fingern liegt.

Martina Tornow
Knotenschmuck

Schmuck von Michaela Binder, Ulrike Hamm, Anke Hennig, Yoko Shimizu und Claudia Hoppe.
Anhänger "Kugelknoten" vergoldet und rhodiniert von Martina Tornow
Das Design von Knotenschmuck hat sich der Aufgabe gestellt neuen Schmuck zu entwickeln, in dem die Verbundenheit zwischen Menschen in eine sichtbare Form gebracht wird. Der Knoten und seine Bindungen finden sich formal unterschiedlich in allen Kollektionen wieder. Schmuck, der Menschen verbindet.

Nicole Walger

Schmuck von Michaela Binder, Ulrike Hamm, Anke Hennig, Yoko Shimizu und Claudia Hoppe.
Trauringe "zusammen" aus Feingold oder Feinsilber von Nicole Walger
Aus zwei im Ursprung zusammenhängenden Zylindern erwachsen eigenständige Formen. Durch den lochenden Schmiedevorgang individualisieren sich die Ringe in Größe und Form und werden schließlich vom Paar selbst getrennt.Trauringe aus Feingold oder Feinsilber.
"Das Einfache ist das was mich interessiert - auf das Wesentliche reduzieren - Spuren hinterlassen - über die Herkunft erzählen“.

Rainer Wiencke

Halskette Prasiolith und Silber goldplattiert von Rainer Wiencke
Halskette Prasiolith und Silber goldplattiert von Rainer Wiencke
Als klassisch ausgebildeter Goldschmied mit einer kraftvollen und mutigen Handschrift entwickelt der Designer Rainer Wiencke seine modernen Schmuckobjekte.

Tanja Zessel

Ring KIKI in 750 Gold und Edelstahl mit Brillanten von Tanja Zessel
Ring "KIKI" in 750er Gold und Edelstahl mit Brillanten von Tanja Zessel
Tanja Zessel ist immer auf der Suche nach Unkonventionellem, Neuem und Ausgefallenem, aber doch Schlichtem und manchmal sogar Beweglichem. Mit offenen Augen befindet sich die Künstlerin immer wieder neu auf Entdeckungsreise.
Powered by AZEXO Shopify page builder